Home


Enquete Frauen.Wohnen.Wien, 24.10.2019, Urania
Der soziale Wohnbau in Wien hat historisch und gegenwärtig wesentlich zum Fortschritt gesellschaftlicher Gleichberechtigung von Frauen beigetragen. Durch die aktuelle Verknüpfung der Ressortagenden Frauen und Wohnen,Wohnbau und Stadterneuerung unter Stadträtin Kathrin Gaál nehmen frauengerechte Aspekte u. a. bei der Planung geförderter Wohnhausanlagen zusätzlichen Raum ein.
Bei der Enquete präsentiert die Wiener Wohnbauforschung aktuelle Studien aus dem Blickwinkel frauengerechter Planungen, Erfahrungen bisheriger Projekte und aktuelle Perspektiven und Entwicklungen zum Thema „Frauen und Wohnen in Wien“. Eine Begleitausstellung zeigt prämierte Beiträge aus Bauträgerwettbewerben zum Thema „Frauen & Wohnen“. Das detaillierte Programm der Veranstaltung erscheint in Kürze.