Workshop 17: Die Zukunft des Wohnens im digitalen Zeitalter - Strategien für den sozialen Wohnbau Wiens und die Metropolregion
Dienstag, 27. November 2018 | 13.00-17.00 Uhr
Tech Gate Vienna | Multimedia Stage Auditorium | Donau-City-Straße 1 | 1220 Wien


Zum Thema
In einer Zeit eines immer rascheren globalen Wandels bildet die langjährige Tradition der Wiener Politik des sozialen Wohnbaus eine außergewöhnliche Konstante. Allerdings: Digitalisierung, Urbanisierung, Klimawandel, Bevölkerungswachstum und das zunehmende Zusammenwachsen der Metropolregion sowie auch die steigende Dynamik auf dem Immobilienmarkt verändern die Rahmenbedingungen für die Wohnungspolitik und erfordern laufend Anpassungen.

Vor diesem Hintergrund setzt der Wohnbauforschungstag heuer nicht einen einzelnen Schwerpunkt, sondern erlaubt einen Rundblick über die unterschiedlichen aktuellen Herausforderungen. Darüber hinaus gibt es Einblicke in aktuelle Projekte aus dem Wohnbauforschungsprogramm, die sich diesen spezifischen Fragen stellen. Alain Thierstein, Professor für Raumentwicklung an der TU München, geht in seinem Gastvortrag u.a. der Frage nach, wie die Digitalisierung konkrete urbane Räume verändert und welche Handlungs- und Gestaltungsspielräume sich letztlich für Planung und Wohnbaupolitik herauskristallisieren.

Programm

13.00 Uhr Beginn der Veranstaltun
g

Begrüßung
Kathrin Gaál, Amtsführende Stadträtin für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen

Einführung
Georg Fellner, Stadt Wien, MA 50, Referatsleiter Wohnbauforschung

Moderation
Johannes Lutter, Urban Innovation Vienna


13.30 Uhr Die Zukunft des Wohnens in der Metropolregion


Gastvortrag
Raumnutzungsmuster, digitale Transformation und neue Unübersichtlichkeit
Alain Thierstein, Lehrstuhl für Raumentwicklung, TU München

Impuls
Gemeinsam wachsen - gemeinsam handeln. Kooperationsmöglichkeiten in stadtregionalen Betroffenheitsräumen
Peter Görgl, Universität Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung

Kommentar
Renate Zuckerstätter, SUM - Stadt-Umland-Management Wien/Niederösterreich


14.30 Uhr Pause


15.00 Uhr Wohnen im digitalen Zeitalter

Impuls
Soziale Auswirkungen der Digitalisierung im Bereich des Wohnens - ein empirischer Befund
Günter Ogris, SORA Institute for Social Research and Consulting

Kommentar
Heidi Pretterhofer, Pretterhofer Arquitectos


15.40 Uhr Wohnen in Zeiten des Klimawandels

Impuls
"Green up your City" - Fassaden- und Dachbegrünung im geförderten Wohnbau
Florian Reinwald, Boku Wien, Institut für Landschaftsplanung

Kommentar
Paul Oblak, Stadt Wien, Leiter Kompetenzzentrum grüne und umweltbezogene Infrastruktur, Umwelt in der Magistratsdirektion – Geschäftsbereich Bauten und Technik


16.20 Uhr Zusammenleben in Zeiten der Bevölkerungsfluktuation


Impuls
Nachbarschaft im Wandel - Schlussfolgerungen für den Wohnbau
Daniele Karasz, Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

Kommentar
Andrea Breitfuss, kon-text Ingenieurbüro für Raumplanung


17.00 Informelles Networking & Büffet